Zum Inhalt >>
 

Ruinen, Stadtbefestigungen

  • Grünes Tor
    Grünes Tor. Das Objekt besteht aus dem Eingangstor im Renaissancestil, auf dessen Front sich ein Relief von Mikoláš Aleš befindet. Es stellt die Wappensage der Herren von Pardubice dar. Der Turm ist 60 Meter hoch und bietet einen wunderschönen Blick auf die städtische Denkmalschutzzone, das Schloss sowie die weite Umgebung.
    Adresse: Zelenobranská 68, Pardubice
  • Neulust - Schlossruine
    Neulust - Schlossruine. Die Ruine des Jagdschlösschens steht inmitten des ehemaligen französischen Parks. Filip Kinský, der Besitzer des Gutes Chroustovice, ließ es im Rokoko-Stil erbauen. Im Jahre 1823 erwarb es Karl Alexander von Thurn und Taxis, unter ihm verödete es.
    Adresse: Trusnov
  • Svojšice - Burgruine
    Svojšice - Burgruine. Ruine einer Feste aus dem Jahr 1365, von der massive Steinmauern erhalten sind. Vom ersten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Dreißigjährigen Krieg, als sie niedergebrannt wurde, war die Feste der Herrensitz der Ritter Gerstorf zu Gerstorf.
    Adresse: Svojšice

Karte

Koordinate: 
 
 

Umfrage

Welches Ziel in der Region Pardubitz würden Sie Ihren Bekannten empfehlen?


loga