Zum Inhalt >>
 

Willkommen in der Region Pardubitz - dem Pfferkuchenherzen Tschechiens!

Charakteristisch für dieses fruchtbare Gelände - Polabi sind wehende Pferdemähne und süßes Honigaroma mit Zimt. Pardubicko ist eine vielfältige Gegend und hat viel zu bieten: Natur mit sonnigen Wiesen, Laubparken, sprudelnden Flüssen, malerischen Teichen mit Blüten und Vogelgesang umflossen, aber nicht nur das, auf seine Kosten kommen auch Sport- und Geschichtenliebhaber.

DIE NATUR

Aleš Klosen - Das Schloss Choltice. In Pardubice Bezirk befindet sich eine Menge von Schutzgebieten, wie wunderschöner Platanenpark und hundert Jahre alte Eichen in Choltice oder Landschaft in der Gegend von Lázně Bohdaneč - einziges Bad im Bezirk, eingeschlossen hochwertiges National Naturschutzgebiet Bohdaneč Teich und weitere Nachlässe des umfangreichen Pernštejner Teichsystems aus der Wende des 15. und 16. Jhs. Das wurde aus der Elbe durch künstlich aufgebauten 32 Km langen Opatovický Kanal, versorgt, der bis heute funktioniert und ist auch weitere Natur-Bautechnische Sehenswürdigkeit der Region.

DIE SEHENSWÜRDIGKEITEN

Aleš Klosen - Das Schloss Pardubice. Dank der idealen geographischen Lage und dem vorteilhaften Klima hat Pardubicko lange und reiche Geschichte, die hier eine Menge von Sehenswürdigkeiten hintergelassen hat. Nennen wir zum Beispiel das Gotik. - Renaissanceschloss und historisches Zentrum in Pardubice die Burg auf dem Kunětická Hora - die natürliche Dominanz vom Pardubice Bezirk, das Barockschloss in Cholchotice und eine Reihe und die hochwertige Volksarchitektur und Sakralgebäude beginnend mit der romanischen Kirche in Kojice und endend mit der Holzkirche St.Mikuláš in Veliny. Eine der ganz außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten ist das Gestüt in Kladruby an der Elbe, berühmt durch die Altkladruber Pferdezucht.

DIE PFERDE

Aleš Klosen - Nationales Gestüt Kladruby an der Elbe. Die Pferde gehören zum Mittelpunkt dieser Gegend. Pardubice, das Zentrum der ganzen Region, hat nich nur in dem Stadtwappen die Vorderhälte des Pferdes, sondern findet hier über hundert Jahre alte und zugleich weltberühmte Velká Pardubická steeplechase statt, eines der schwierigsten Derby auf dem europäischen Kontinent. In dem naheliegenden Slatiňany Gestüt befindet sich das sehr interessante hippologische Museum. Im Pardubice Bezirk finden sie auch genug Orte, wo sie einen angenehmen Urlaub im Pferdesattel verbringen können.

DER LEBKUCHEN

Aleš Klosen - Das Denkmal von Dr. Emil Holub in Holice. Unabdenkbare Ikone ist selbstverständlich Pardudický Lebkuchen. Egal ob verziert oder gefüllt bestimmt kann keiner ihn widerstehen. Für die Genießer gibt´s dieses Leckerbissen in der Form einer Lebkuchen-Hauptmannschaft unter dem Kunětická Hora, wo sie ein einzigartiges Märchen- und Lebkuchenmuseum entdecken.

DIE VERANTSTALTUNGEN

Aleš Klosen - Die Kirche St. Mikuláš mit Zimmerwerk in Veliny.Auf seine Kosten kommen auch Sportliebhaber. Pardubice wird nicht nur mit dem Derby assoziiert, sondern auch mit Tennis Juniorin, Speedwaymaschine, Goldenem Helm, internationalem Schachturnier Czech Open und dem Eishockey. Die Stadt bietet ideale Bedingungen für In-Line, also wenn sie Lust haben, können sie den ganzen Sommer auf den Rädchen "verbringen". Der Pardubice Bezirk ist mit seinem Charakter geeignet für Sportängler und nicht zuletzt , das Radfahrersport Paradies

DIE RADFAHRENTOURISTIK

Aleš Klosen - Der Aussichtsturm Barborka. Der Bezirk Pardubice ist eigentlich Flachland, also der Fahrrad ist das meinst benutzte Verkehrsmittel. Ein Dichtnetz der markierten und qualitativen Radwege ist ein großes Lockmittel für die Touristen. Die Radwege führen meistens auf den Straßen der III. Klasse, Lokal-, Zwecksstraßen mit der verfestigten Oberfläche, eventuell auf den Feld- und Waldwegen. Wenn jemand keine anstrengende Radtouristik sucht, steht die Fahrradtour neben dem Flusslauf der Elbe dank der flachen Landschaft zur Wahl, der meinst gewählte Radweg ist zum Beispiel Radweg von Pardubice auf Kunětická Hora längs der Elbe. Kommen sie und fahren sie mit uns eine Fahrradtour. Zur Verfügung stehen Radwege mit der Gesamtlänge von 440 Km, dabei können sie Naturschätze und architektonische Schmücke im Lebkuchenherzen des Böhmens kennenlerne.

Umfrage

Welches Ziel in der Region Pardubitz würden Sie Ihren Bekannten empfehlen?


loga